Drei Generationen – ein gemeinsames Hobby

Jeden Freitagabend findet bei uns eine ganz besondere Reitstunde statt:
Drei Familienmitglieder aus jeweils verschiedenen Generationen nehmen gemeinsam am Schulpferdeunterricht teil. Elke Voget, geb. 1938, ist bereits seit 1994 aktives Vereinsmitglied. Mit ihren 81 Jahren ist Elke eine der ältesten Reiterinnen im Verein. Ihre Tochter Imke Frohnwieser, geb. 1966, ist im Jahr 2011 dem Verein beigetreten. Seit August 2018 reitet auch Enkel Bennet Frohnwieser, geb. 2006, im vereinseigenen Schulpferdeunterricht mit und komplettiert seitdem die Familienreitstunde mit drei Generationen.
Die gemeinsame Zeit im Reitstall und auf dem Rücken der Pferde ist auch für die Familie etwas ganz Besonderes, das verbindet und viel Freude bereitet.

 

IZDn-wywB6orLjZVHWjm ko_3BVk8_LAIn1H2gewn

Leave Comment