Reiter auch zu Fuß gut unterwegs

Am vergangenen Sonntag waren 8 kleine und große Mitglieder des Reit- und Fahrvereins beim Umzug anlässlich des 100. Jubiläums des Boßelvereins Portsloge dabei. Die Kinder und Jugendlichen hatten auch ihre Steckenpferde für den etwa 3 Kilometer langen Marsch gesattelt.

Sterne des Sports 2019

Unser Konzept war in diesem Jahr „Jugendliche als ehrenamtliche Helfen sehen und wertschätzen“ und wurde mit dem 6 Platz ausgezeichnet.  

Edewechter Reitertage 2019

Die 45. Edewechter Reitertage fanden am vergangenen Wochenende bei hochsommerlichem Wetter statt. Die Starterfüllung war insgesamt sehr gut und auch viele vereinseigene Reiter gingen an den Start. Zwei Vereinsreiterinnen ergatterten sich insgesamt drei Einzelsiege. Delia Wohlgemuth gewann sowohl das Glücksspringen der Klasse A** als auch das L-Stil-Springen. Karla Stanko konnte die A*-Dressur für die Leistungsklasse 5 gewinnen. Außerdem konnte der […] Continue Reading

Zweite Sommerferienhalbzeit

In den Sommerferien macht der reguläre Schulponyunterricht Pause, stattdessen findet ein vielfältiges Kursangebot, das den vereinsinternen Kindern Abwechslung und vereinsexternen Kindern die Möglichkeit in den Unterricht hinein zu schnuppern bietet, statt. In der zweiten Hälfte der Sommerferien fanden Thementage zu den Mottos Piraten, Einhörner und Zirkus statt. Hierbei wurde jeweils passend zum Tagesthema gebastelt, gespielt und geritten. Außerdem wurden zweitägige […] Continue Reading

Aus alt, mach neu!

Wir haben unseren alten Vereinsanhänger nach 22 treuen Jahren in Rente geschickt und ihn durch einen neuen ersetzt: Marke Anssems, 725 Kilogramm, Voll-Alu, mit Sattelkammer. Der Vereinsanhänger dient primär zum Transport unserer Schulponys und zur Unterstützung unserer Mitglieder, die keinen eigenen Pferdeanhänger besitzen, um ihre Pferde zu Lehrgängen, zum Turnier, zum Ausreiten oder notfalls auch zur Tierklinik zu transportieren. Der […] Continue Reading

Halbzeit des Sommerferienprogramms

In den Sommerferien macht der reguläre Schulponyunterricht Pause, stattdessen findet ein vielfältiges Kursangebot, das den vereinsinternen Kindern Abwechslung und vereinsexternen Kindern die Möglichkeit in den Unterricht hinein zu schnuppern bietet, statt. In den ersten drei Wochen der Sommerferien fanden Ponyspiele, Reiten zu Musik und zwei Thementage zu den Mottos „Meerjungfrauen“ und „Wilder Westen“ statt. Außerdem gab es einen Stangen-/ Dualgassenkurs […] Continue Reading

Ferienpassaktion

Die Ferienpassaktion im Reit- und Fahrverein Edewecht fand in diesem Jahr erstmalig statt nur an einem, an zwei Samstagen statt. Hierbei stand wie in jedem Jahr der reiterliche Nachwuchs im Vordergrund. Jeweils 20 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren konnten einen ganzen Tag im Reitstall Lübben verbringen. Begonnen haben die Ferienpassaktionen jeweils mit einer theoretischen Einführung am Holzpferd. […] Continue Reading

Sommerfest

Am 30.06 fand unser alljährliches Sommerfest mit anschließendem Zeltlager statt. Bei bestem Wetter genossen viele kleine und große Vereinsmitglieder und Einstaller das leckere Grillbuffet und die sommerliche Atmosphäre auf der Reitanlage Lübben. Über 20 Kinder sowie einige Erwachsene haben die Nacht auf dem Springplatz in Zelten verbracht. Zusätzlich auf dem Programm standen lustige Lauf-/Bewegungsspiele, Lagerfeuer mit Stockbrot und eine spannende […] Continue Reading

Drei Generationen – ein gemeinsames Hobby

Jeden Freitagabend findet bei uns eine ganz besondere Reitstunde statt: Drei Familienmitglieder aus jeweils verschiedenen Generationen nehmen gemeinsam am Schulpferdeunterricht teil. Elke Voget, geb. 1938, ist bereits seit 1994 aktives Vereinsmitglied. Mit ihren 81 Jahren ist Elke eine der ältesten Reiterinnen im Verein. Ihre Tochter Imke Frohnwieser, geb. 1966, ist im Jahr 2011 dem Verein beigetreten. Seit August 2018 reitet […] Continue Reading

Reiterferienspaß für kleine und große Pferdefans

Am Wochenende vom 24.05 – 26.05 fand die alljährliche Fahrt des Reit- und Fahrvereins Edewecht zum Reiterhof Rohe ins Emsland statt. Die An- und Abreise geschah gemeinschaftlich mit einem Bus. Dabei waren 31 Kinder und 8 Erwachsene im Alter zwischen 7 und 37 Jahren, die größtenteils Reitschülerinnen und Vereinsmitglieder sind. Jede Teilnehmerin bekam ihr eigenes Pony oder Pferd für dieses […] Continue Reading